anyoption Erfahrungen: Ist anyoption ein seriöser Optionenbroker?

anyoption Erfahrungsbericht - Überblick

Der Broker anyoption ist ist eine Marke der anyoption Payment Services Ltd und einer der bekanntesten aus dem Bereich der binären Optionen. Seit der Gründung im Jahr 2008 ist anyoption im Finanzmarkt aktiv. Damit gilt anyoption als einer der etabliertesten Broker und kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. In Erfahrungsberichten und unserem anyoption Testbericht schneidet anyoption als einer der Marktführer für binäre Optionen ab.

Der Hauptsitz von anyoption befindet sich auf Zypern und ist mit der eigenen Plattform vollständig EU-reguliert und dazu auch noch den Vorschriften der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unterworfen. In unserem ausführlichen anyoption Erfahrungsbericht gehen wir mehr im Detail auf die Handelsangebote, Konditionen, Leistungen, Trading-Plattform, Software und andere Dienstleistungen ein, so dass eine umfangreiche Bewertung in unserem anyoption Test gewährleistet ist.

Die Webseite, komfortable Trading Software und Support sind neben deutsch in 8 weiteren Sprachen vorhanden und außerdem bietet anyoption ein breites Spektrum an Kontrakten der gängigsten Gattungen auf die wichtigsten internationalen Werte zum Handeln an.

Handelsangebot & Konditionen

In unserem anyoption Erfahrungsbericht konnte der Broker bei den Handelskonditionen punkten. Der Broker anyoption überzeugt nicht nur durch die garantierte Verlustabsicherung von bis zu 15 Prozent, sondern auch durch eine breite Auswahl and handelbaren Basiswerten.

Unsere anyoption Erfahrungen zeigen, dass auch die Laufzeiten der binären Optionen sich in einem guten Rahmen zwischen 30 Minuten und einem Monat bewegen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Mindesteinzahlung. Sie zählt besonders bei Einsteigern zu den wichtigsten Punkten. Bei dem Broker anyoption war bisher nur eine Einzahlung der Mindestsumme von € 100 nötig.

Allerdings wurde dieser auf einen Betrag von € 200 heraufgesetzt, welcher für Einsteiger nicht gerade gering ist.

Sowohl die anyoption Einzahlung als auch die anyoption Auszahlung kann mit Kreditkarte, Banküberweisung oder verschiedenen elektronischen Bezahlsystemen erfolgen. Die Kundenkonten können in verschiedenen Währungen (USD, GPB und EUR) geführt werden.

Der Mindesteinsatz pro Optionskontrakt beträgt € 25 und es können so gut wie alle Basiswerte gehandelt werden. Abhängig von den Kontraktgattungen kann die Rendite bis zu 380 Prozent reichen.

Leider haben wir in unserem anyoption Testbericht wichtige zusätzliche Leistungen wie ein kostenloses Demokonto vermisst.

Trading-Plattform und Software

Durch die Entwicklung einer eigenen Trading-Plattform gilt die anyoptions Handelsplattform als äußerst stabil, zuverlässig und auch für Anfänger einfach zu bedienen.

Was auch insbesondere für professionelle Investoren interessant ist, sind die anyoption Erfahrungen mit dem mobilen Handel, in dem der Broker sogar als Marktführer gilt. Durch den mobilen Zugang können Kunden jederzeit Handelsaufträge von verschiedenen Geräten, wie zum Beispiel über ein Mobiltelefon erteilen, wofür anyoption auch die passenden Apps anbietet.

Zusätzlich bietet anyoptions seinen Kunden eine große Anzahl an Handelsmöglichkeiten an. Es können normale binären Optionen gehandelt werden. Bis zu 71 Prozent Rendite können Investoren bei dieser Handelsart erzielen. Andere Handelsarten wie One-Touch und OPTION+ sind ebenfalls vorhanden.

Besonders erwähnenswert ist hier, dass es nur bei anyoption nun möglich ist, das Verhätnis zwischen Rendite und Verlustabsicherung selbst zu wählen. Dadurch können Kunden sich entweder für ein erhöhtes Risiko und mehr Rendite oder für eine bessere Absicherung und einen etwas geringeren Gewinn entscheiden. Im High Yield Bereich sind sogar Renditen bis zu 380 Prozent möglich.

Der Broker anyoption hat ebenfalls besondere Funktionen, wie zum Beispiel „Take Profit“, wo die Möglichkeit besteht, sich den Gewinn aus Optionen, die schon im positiven Bereich sind, sich noch vor der Verfallszeit gegen eine Gebühr auszahlen zu lassen. Andere bekannte Funktionen sind „Roll Forward“ und „Profit Line“. Sehr neu sind auch Funktionen wie „Binär 0-100“, bei dem Kunden noch dynamischer handeln un höhere Erträge bekommen können.

Außerdem bietet anyoption eine neue Live-Site, auf der man seine Investitionen nun in Echtzeit verfolgen kann.

anyoption Testbericht Zusammenfassung:

Das Fazit unseres anyoption Erfahrungsberichts fällt sehr positiv aus und anyoption gehört zurecht zu den Marktführern. Dieses wird auch deutlich in dem Bonus den anyoption für Neukunden bereit hält, welcher unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 100 Prozent betragen kann. Dieser wird jedoch nicht standardmäßig gezahlt, sondern erst nach Rücksprache mit dem Kunden und hängt von der Höhe der Einzahlung ab.

Eine vollständige EU-Regulierung, hohe Renditen bis zu 380%, die Verlustabsicherung von 15%, die Rückkaufsoption und die etlichen innovativen Features plus der Möglichkeit, mobil zu traden, machen anyoption sehr attraktiv.

Erfahrungen haben gezeigt, dass anyoption seriös ist und der Broker in keinen Betrug verwickelt ist. Vor allem durch die strenge EU Regulierung und strikte Handelskonditionen beugt anyoption Abzocke vor und stellt allen vorgeschriebenen Support bereit.

Obwohl ein kostenloses Demokonto fehlt, überzeugen besonders das breite Angebot an Handelsarten, sowie die zusätzlichen Leistungen wie mobile Handelsplattform, etc. Daher eignet sich anyoption sowohl für Anfänger, als auch besonders für professionelle Investoren.

Zum Anbieter »